La Corona

Vom Guide MICHELIN ausgewählt

Kreativ, Modern, Regional Deutsch, Mediterran

Bib Gourmand: Die besten preiswerten Adressen: hier werden sorgfältig zubereitete Mahlzeiten für bis zu 35€ angeboten.

Ein Besteck: Bewertung des Restaurants mit 1 bis 5 Bestecken ... .

Johann-Sebastian-Bach-Platz 20
91522 Ansbach
> Ihre Route mit ViaMichelin

Telefonnummer anzeigen

lacorona.de

16 Bewertungen :
4.6/5

  • Beschreibung
  • Menü und
    Preise
  • Bewertungen (16)
  • Fotos (11)
  • Weitere
    Informationen
  • Angebote (1)
  • Beschreibung

KOMMENTAR DER MICHELIN-INSPEKTOREN

Mitten in der Altstadt steht das ehemalige Stadtpalais, und versteckt in seinem Innenhof gibt es einen geradezu sonnigen Ort, der mediterranes Flair versprüht! Zur saisonalen Küche versorgt der angeschlossene Weinhandel (rund 1400 Weine!) die Gäste stets mit einer großen Auswahl - der Chef berät Sie.

Besonders erwähnenswert:

  • > eine besonders attraktive Weinkarte

RESTAURANTBESCHREIBUNG (VERFASST VOM BESITZER)

 

Einerseits schöpfen wir aus dem breiten und tiefen Fundus hervorragender Produkte unserer fränkischen Heimat, aber wir verschließen uns auch nicht regionalen Spezialitäten von anderswo, wenn hierfür keine qualitativ hochwertigen heimischen Alternativen zur Verfügung stehen.
Andererseits heißt „Regionalität“ für uns auch die bewusste Pflege kulinarischer Traditionen aus anderen Genussregionen - fernab einer heute immer mehr Platz greifenden geschmacklichen Internationalisierung, die letztlich zur Verwässerung traditioneller Zubereitungs-arten und authentischer Geschmackserlebnisse führt.

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
Slow food e.V.

RAHMEN ODER AMBIENTE

  • Historische Kulisse
  • Terrasse mit Speiseservice

KOMMENTAR DES KÜCHENCHEFS Sigrun Gerg

Sigrun Gerg

 

Hochwertige Zutaten von optimaler Frische und Reife, sorgfältige Zubereitung mit Leidenschaft, ausgerichtet auf die Nachhaltigkeit des Wohlgeschmacks – die völlig entspannte Art der Genusskultur!

Neuigkeiten aus dem Restaurant

Wein- und Genuss-Seminare im Frühjahr 2013

Veröffentlicht am 14.05.2013

Unser Seminarangebot finden Sie unter http://lacorona.de/showpage.php?Seminare_Events/Wein_u_Genuss_Seminare&SiteID=41

  • Menü und
    Preise

Details des Menüs

Menüs wochentags

  • Abendessen ab 30 €

Menüs Wochenende

  • Abendessen ab 30 €

À la carte

  • Carte von 16 € bis 28 €

Auszüge aus der Speisekarte

  • > Millefeule von der gebratenen Entenstopfleber mit roter Bete, Rauchaal und in Sanddorn-Honig karamellisiertem Boskop
  • > Tatar vom Weiderind mit pikanter Sauercreme, Meerrettich und Kaviar vom Wildlachs
  • > Karree vom Iberico-Schwein über Holzkohle im Ganzen grilliert an Jus von Wildkräutern und bunte Linsen mit Zitrusfrüchten.
  • Bewertungen (16)

Durchschnittliche Bewertung der Community

16 Bewertungen

4.6/5
Jetzt bewerten

Details

Qualität der Speisen
4.9/5
Ambiente
4.3/5
Service
4.6/5
Preis-Leistung
4.4/5

Bewertung der Community

Nützlichkeit Datum Bewertung

Sortieren nach:

1 2 >>

30.01.2014 DEU

Veröffentlicht über: Mobile-Applikation

Bedenklichen Inhalt melden
 
galsterer
4/5
2 Badges
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
3/5
Service
4/5
Preis-Leistung
4/5
Besuch: als Paar
Mahlzeit: abends
Besuchsdatum: 25.01.2014
+ PLUSPUNKTE

“Sehr gute Weine. Ständig wechselnde Themenabende und Events.”

- MINUSPUNKTE  

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

27.12.2013 DEU

Veröffentlicht über: MICHELIN Restaurants

Bedenklichen Inhalt melden
 
Gourmet59
5/5
1 Badge
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: als Paar
Mahlzeit: abends
Besuchsdatum: 12.12.2013
+ PLUSPUNKTE

“Daumen hoch für ein wirklich besonders schönes Restaurant! Wir sind immer wieder begeistert von Service, Ambiente und der herausragenden Küchenleistung, neben exzellenter Weinauswahl. Man kann nur sagen: weiter so!”

- MINUSPUNKTE

“Leider für uns zu weit weg, um öfters von Regensburg hinzufahren...”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 1 von 2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

13.11.2013 DEU

Veröffentlicht über: MICHELIN Restaurants

Bedenklichen Inhalt melden
 
Manfred1953
5/5
1 Badge
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: mit Freunden
Mahlzeit: abends
Besuchsdatum: 09.11.2013
+ PLUSPUNKTE

“Wild und Trüffel stehen aktuell auf der Speisekarte. Köstlich das Tatar mit getrüffeltem Rührei, die hausgemachten Tagliatelle mit Wildschweinragout, handgemachte Pasta mit weißem Trüffel aus Alba, butterzart der Hirschrücken, tolle Sauce zum Hasenfilet. Ein gelungener Abend mit großartigen Weinen. Chapeau!!!”

- MINUSPUNKTE

“Diesmal mussten wir leider ein ganzes Stück zu Fuß gehen, weil der nahegelegene öffentliche Parkplatz gesperrt war. Andererseits taten die tausend Schritte nach dem opulenten Essen auch gut! -;))))”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 1 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

26.10.2013 DEU

Veröffentlicht über: MICHELIN Restaurants

Bedenklichen Inhalt melden
 
Isa von Gröben
5/5
1 Badge
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: mit Freunden
Mahlzeit: abends
Besuchsdatum: 24.10.2013
+ PLUSPUNKTE

“"Kochen aus historischen Kochbüchern" hatte uns interessiert. Gelungene Weiterentwicklungen von Originalrezepten. Geschmacklich neue Erlebnisse. Herzlicher Service. Großartige Weinkarte.”

- MINUSPUNKTE

“Kein Bier vom Fass!”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

19.05.2013 DEU

Veröffentlicht über: MICHELIN Restaurants

Bedenklichen Inhalt melden
 
Anonym
5/5
1 Badge
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: mit Freunden
Mahlzeit: abends
Besuchsdatum: 16.05.2013
+ PLUSPUNKTE

“Hervorragende Produktqualität, köstliche Saucen, sensible Zubereitung, feiner Service, außergewöhnliche Weinkarte!”

- MINUSPUNKTE

“Keine Saale-Unstrut-Weine.”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 1 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

24.04.2012 DEU

Veröffentlicht über: MICHELIN Restaurants

Bedenklichen Inhalt melden
 
Thomas1968
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: mit der Familie
Mahlzeit: abends
Besuchsdatum: 21.04.2012
+ PLUSPUNKTE

“Der gute, alte Michelin hat uns wieder einmal an einen Ort mit hohem Wohlfühlfaktor geführt. Wir wurden nach telefonischer Reservierung sehr freundlich empfangen. Das Restaurant strahlt mediterrane Athmosphäre aus und war sehr angenehm temperiert. Die Speisekarte ist übersichtlich, aber ausreichend. Die Weinauswahl ist unglaublich vielfältig. Wir haben sehr gut gegessen und getrunken. Besonders hervorzuheben ist die Produktqualität und die sensible Zubereitung der Speisen. Wir kommen wieder!!”

- MINUSPUNKTE

“Leider nicht so leicht zu finden und nur von Donnerstag bis Samstag abends geöffnet.”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 2 von 7 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

16.08.2011 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
JS Bach
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: als Paar
+ PLUSPUNKTE

“In Ansbach fand Anfang August ein internationales Bachfestival statt, zu dem wir erfreulicherweise noch Karten bekommen hatten. Dem "Bachwochengeflüster" folgend haben wir mittags gleich mal einen Tisch in diesem Restaurant bestellt und ausgezeichnet gegessen. An den nächsten beiden Tagen gelang uns leider keine Abendreservierung, aber dann konnten wir nach einer grandiosen "H-Moll Messe" im Kreise neuer Bekannter hier wieder speisen und den Weinkeller "plündern". La Corona ist ein Ort, an dem man sich auch unter "Vollastbetrieb" gut bewirtet fühlt. Ochsenbäckchen und das Kotelett vom Iberico waren unsere Favoriten, aber auch die sonstige Speisekarte bot viel Genuss. Chapeau!”

- MINUSPUNKTE

“Leider zu wenig Platz, um den enormen Ansturm während der Bachtage bewältigen zu können. Fast wollte man glauben, in Ansbach gäbe es kein anderes Restaurant. Vielleicht kein besseres?”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 1 von 6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

03.07.2011 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
Michael Bader
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: mit Freunden
+ PLUSPUNKTE

“Auf der Autobahn hatten wir unseren Michelin gewälzt und nach 21.00 Uhr in diesem Restaurant angerufen, ob wir in 30 Minuten noch vorbeikommen könnten, was uns sehr freundlich bestätigt wurde. Das Restaurant liegt in einem barocken Innenhof, der von einer großen Kastanie dominiert und stimmungsvoll illuminiert ist. Vor und neben dem Eingang zum Lokal herrliche Blütenpracht und innen Holzbalkendecke, hochwertiger Steinfußboden, gut gefüllte Weinregale an den Wänden und die Tische blütenweiß mit weißen Rosen und anspruchsvollen Gläsern eingedeckt. Die nicht zu umfangreiche Speisekarte machte uns dennoch Kopfzerbrechen, denn die Wahl viel einfach schwer. Was uns dann auf dem Teller geboten wurde, war optisch und geschmacklich hervorragend. Alles auf den Punkt gebraten - eine wahre Freude! Wegen unseres längeren Nachhauseswegs haben wir von der Weinkarte glasweise gewählt und waren auch hier von Qualität und Preisen sehr positiv überrascht. Wir wurden auch zu später Stunde sehr angenehm umsorgt und werden künftig das La Corona auf unseren häufigen Fahrten zwischen Tübingen und Prag öfter besuchen!”

- MINUSPUNKTE

“Da das Restaurant in der historischen Altstadt (Fußgängerzone) liegt, gibt es keine Parkplätze vor dem Haus.Na ja, aber mit gut gefülltem Magen, tun ja ein paar Schritte (ca. 100m) zum Wagen auch ganz gut! -;)))”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

12.06.2011 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
Sebastian Müller
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: mit der Familie
+ PLUSPUNKTE

“Nach einem 6-wöchigen Wohnmobil-Urlaub im Januar auf der Nord- und Südinsel Neuseelands, der uns so begeistert hat, kam uns die Speisekarte des La Corona mit den neuseeländischen Spezialitäten gerade recht. Wir hatten großes Glück und haben am letzten Wochenende noch einen Tisch für 5 Personen bekommen. Bisher waren wir noch nicht in diesem Lokal, weil wir von Freunden gehört hatten, dass es zwar sehr gut, aber angeblich auch teuer sein soll und das passt für eine 5-köpfige Familie nur ganz selten. Also wir waren – mit wenigen Worten – außerordentlich überrascht! Die Speisekarte hatten wir uns vor dem Restaurantbesuch im Internet angesehen und bereits eine Vorauswahl getroffen. Alles hat köstlich geschmeckt und war angesichts der Portionsgrößen preislich absolut angemessen. Die Qualitäten von Rind- und Lammfleisch waren erste Sahne. Die Saucen absolut meisterlich! Auf Grund unserer eigenen Erfahrung in NZL entspann sich ein lockeres und charmantes Gespräch mit dem Inhaber über neuseeländische Weine; für uns sehr informativ! Der offen angebotene Sauvignon Blanc von einem pfälzischen Weingut, war – wie er es empfahl – den neuseeländischen sehr ähnlich und hat prima geschmeckt. Der liebenswürdige Service, das köstliche Essen und die unglaubliche Weinauswahl sind Grund genug bald wieder zu kommen!”

- MINUSPUNKTE

“Da fällt mit beim besten Willen nichts ein!”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

16.05.2011 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
Mittag
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
4/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: als Paar
+ PLUSPUNKTE

“Anläßlich einer Wochenend-Radtour im fränkischen Seenland hatten wir einen Ausflug in die alte Residenzstadt Ansbach unternommen und uns wie so oft an den Empfehlungen des Michelin orientiert. Im ehemaligen Palais der Seckendorffer Grafen wurden wir fündig und haben ein kulinarisches Kleinod entdeckt. Die hausgebeizte Lachsforelle war von zarter Textur und passte geschmacklich wunderbar zu dem knackigen grünen und weißen Spargel. Butterzarte Wildgarnelen mit raffiniert gewürzten Tomaten liesen für den Hauptgang Besonderes erwarten. Das Filet vom US-Beef war auf den Punkt gebraten, superzart, aber mit sehr angenehmem Biss. Hier merkt man den Unterschied zu argentinischer Supermarktware. Die mit Entenstopfleber gefüllten Ravioli an einer Morchelsauce passten wunderbar. Sehr gefrischend der mit Himbeeren und Melone aufgepeppte Wildkräutersalat und die Lammkoteletts, deren Qualität in Fleisch und Machart ihresgleichen suchen. Vom Käsewagen wurden uns ca. 20 Rohmilchkäse angeboten, aber wir konnten uns beim besten Willen nur noch eine Portion teilen. Weil wir mit dem Auto zurückfahren mußten, konnten wir leider dem tollen Weinangebot nicht zusprechen. Empfang und Service waren herzlich und kompetent. Wir haben uns sehr,sehr wohlgefühlt!”

- MINUSPUNKTE

“Durch die Lage im Innenhof eines barocken Palais ist die Ausschilderung bzw. Außenwerbung ungenügend. Erst ein freundlicher Passant konnte uns den rechten Weg weisen. Deshalb für "Umgebung" ein kleiner Abstrich!”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

15.05.2011 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
Salvadore d Bahia
2/5
La Corona
Qualität der Speisen
4/5
Ambiente
1/5
Service
2/5
Preis-Leistung
1/5
Besuch: mit Freunden
+ PLUSPUNKTE

“Im Wechsel bieten die Themenküchen beispielsweise mit Inseln des ewigen Frühlings Neuseeland zwar überraschendes, oftmals fehlen aber die letzten Feinheiten, man kocht gut bürgerlich sagt man in Franken. Die Weinauswahl ist untadelig und die Beratung hierzu gelungen. Das Restaurant vermittelt einfachen südlichen Flair, der Innenhof eher rustikales fränkisches.”

- MINUSPUNKTE

“Für diese liebenswerten Provinzstadt und dem recht einfachen Bistro/Restaurant sind die Preise deutlich zu hoch. Die Öffnungszeiten Abends von Donnerstag bis Samstag.”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 5 von 8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

22.04.2011 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
Thomas Winter
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: mit Freunden
+ PLUSPUNKTE

“Die Einladung eines Studienfreundes aus Ansbach hat mich in dieses wunderbare Restaurant gefuehrt. Wir alle waren von der Qualitaet der Speisen hellauf begeistert und konnten uns an einer unglaublich umfangreichen Weinkarte erfreuen. Die Weinberatung war sehr informativ und charmant - wie auch der gesamte Service durch die jungen Damen. Fuer Ansbach eine unglaubliche Bereicherung. Hochachtung vor dieser Leistung!”

- MINUSPUNKTE

“Der weite Weg von Neuburg nach Ansbach - sonst ware ich woechentlich Kunde!”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

07.03.2011 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
GiovanniBerlus
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
4/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: als Paar
+ PLUSPUNKTE

“In der Tat nicht ganz leicht zu finden, aber dann voller schöner Überraschungen. Die Gestaltung des Restaurants erinnert an italienische oder auch französische Bistros mit prallgefüllten Weinregalen an den Wänden. Die Tische fein eingedeckt - in weiß mit passenden Gläsern. Die Speisekarte ist nicht allzu umfangreich, aber was geboten wird, hat uns sehr gut gefallen und ist topfrisch. Der Service ist herzlich und kompetent. Die Weinberatung läßt keine Wünsche offen. Die Preise entsprechen der angebotenen Qualität und fallen insofern tatsächlich aus dem sonstigen Rahmen in Ansbach. Wir sind sehr froh, daß es diese Oase des guten Geschmacks in Ansbach gibt und kommen gerne wieder!”

- MINUSPUNKTE

“Leider gibt es noch immer keinen Kinderhochstuhl!”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

06.02.2011 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
Heinz Dukat
3/5
La Corona
Qualität der Speisen
4/5
Ambiente
2/5
Service
3/5
Preis-Leistung
1/5
Besuch: mit der Familie
+ PLUSPUNKTE

“Eine Überraschungsküche bietet La Coronoa als Restaurant in jedem Fall und die Vinothek eine sehr gute Weinauswahl. Das Ambiente etwas einfach, vermittelt aber Lebensfreude. Den Bib Gourmand“ von Michelin für sorgfältig zubereitete Mahlzeiten hat La Corona in jedem Falle verdient. Die Preise sind für Ansbacher Verhältnisse allerdings überzogen.”

- MINUSPUNKTE  

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 4 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

30.12.2010 DEU

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
Manfred Kohlbeck
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: mit der Familie
+ PLUSPUNKTE

“La Corona ist ein ganz wunderbares Restaurant mitten im Zentrum Ansbachs. Die Einrichtung ist gemütlich und im Winter kann man auch am prasselnden Kamin herzhaft genießen. Wir waren hier schon öfters und freuen uns über die Auszeichnung des Michelin Guide. Die Speisen sind ausgezeichnet und das Weinangebot fast unschlagbar. Sehr zu empfehlen.”

- MINUSPUNKTE

“Leider nur von Donnerstag bis Samstag geöffnet!”

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

21.05.2011 ENG

Veröffentlicht über: ViaMichelin

Bedenklichen Inhalt melden
 
Horiuchi
5/5
La Corona
Qualität der Speisen
5/5
Ambiente
5/5
Service
5/5
Preis-Leistung
5/5
Besuch: als Paar
+ PLUSPUNKTE

“Our first visit to La Corona was an unexpected, pleasant surprise ... the overricling impression was one of balance. First and foremost, the knowledgeable attentive host. Then, the wine selection is intimidating even to a wine-loving Californian. Our selection with the help of the host was perfect for our entrée choices. The food was creatively crafted and artfully presented. The dessert, dessert wine and coffee were again balanced. Also, all through the meal the service was efficient and unobtrusive. In summary, this was more than a nice meal with wine, it was a culinary experience.”

- MINUSPUNKTE  

Fanden Sie diese Bewertung nützlich? Ja Nein

> 0 von 4 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

1 2 >>

  • Fotos (11)

Fotos des Restaurantbesitzers

  • Angebote (1)

AKTIONSMENÜ

Menü - Frühlingserwachen
Zum Preise von 59€

Aperitif inbegriffen : Winzersekt Spätburgunder Rosé – Kaffee inbegriffen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
mittags
abends XXX
Dieses Angebot ist gültig vom 29.03.2014 bis zum 14.06.2014.
  • Weitere
    Informationen

Öffnungszeiten

Mo Di Mi Do Fr Sa So
mittags
abends
abends : Von 18h00 bis 22h00
abends : Von 18h00 bis 22h00
abends : Von 18h00 bis 22h00

Öffentliche Verkehrsmittel

  • La Corona Restaurant

Ausstattung und Service

  • Gruppen erlaubt

Zahlungsmittel

  • Master Card
  • Visa

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch, Englisch

Außerdem interessant

Frühlingserwachen - Restaurants bieten besonderes Menü zum Frühlingsbeginn an

Der Frühling ist da! Die Vegetation beginnt wieder zu blühen und zu wachsen, und damit setzt sich der Frühling nicht nur in der Natur wieder durch, sondern auch kulinarisch. Passend dazu bieten ihnen zahlreiche Restaurants in den Monaten April und Mai ein Menü „Frühlingserwachen“ an.