LA CORONA

LA CORONA

Guide MICHELIN 2015
Johann-Sebastian-Bach-Platz 20 91522 Ansbach

Menü(s) und Preise

Kreativ, Modern, Regional Deutsch, Mediterran - 16 € - 39 € 16 € bis 39 € Angaben des Restaurants als Orientierungshilfe (ohne Getränke).

Speisekarte / Menüs als PDF-Datei

Details des Menüs

Menüs wochentags
  • Abendessen ab 30 €
Menüs Wochenende
  • Abendessen ab 30 €
À la carte
  • Carte 16 € bis 39 €

Auszüge aus der Speisekarte

  • Millefeule von der gebratenen Entenstopfleber mit roter Bete, Rauchaal und in Sanddorn-Honig karamellisiertem Boskop
  • Tatar vom Weiderind mit pikanter Sauercreme, Meerrettich und Kaviar vom Wildlachs
  • Karree vom Iberico-Schwein über Holzkohle im Ganzen grilliert an Jus von Wildkräutern und bunte Linsen mit Zitrusfrüchten.

Fotos ( 10 )

Guide MICHELIN 2015

Eine sehr nette Mischung aus Vinothek und Restaurant, etwas versteckt im Herzen von Ansbach. Familie Gerg steckt jede Menge Engagement und Herzblut in ihr Haus, das merkt man auch an geschmackvollen, angenehm reduzierten Gerichten wie "Bäckchen vom Schwarzfuß-Schwein mit Tomate & Oregano". Dazu verwöhnt Sie der Patron mit einer bemerkenswerten Auswahl von rund 1400 verschiedenen Weinen - nehmen Sie sich also etwas Zeit!

Die Inspektoren des Guide MICHELIN

Bib Gourmand: von den Inspektoren des Guide MICHELIN ausgezeichnetes Restaurant mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dreigängige Mahlzeit ohne Getränke bis 35€.
Standard-Komfort.
Besonders attraktive Weinkarte.

Bewertungen der Community

Durchschnittsbewertung: 4.7/5 (20 Bewertungen)

4.9/5
Qualität der Speisen
4.7/5
Service
Ambiente
4.5/5
Preis-Leistung
4.6/5

Restaurantbeschreibung

1 Neuigkeit

Sigrun Gerg

Kommentar des Küchenchefs

Hochwertige Zutaten von optimaler Frische und Reife, sorgfältige Zubereitung mit Leidenschaft, ausgerichtet auf die Nachhaltigkeit des Wohlgeschmacks – die völlig entspannte Art der Genusskultur!

Sigrun Gerg

Restaurantbeschreibung

Einerseits schöpfen wir aus dem breiten und tiefen Fundus hervorragender Produkte unserer fränkischen Heimat, aber wir verschließen uns auch nicht regionalen Spezialitäten von anderswo, wenn hierfür keine qualitativ hochwertigen heimischen Alternativen zur Verfügung stehen.
Andererseits heißt „Regionalität“ für uns auch die bewusste Pflege kulinarischer Traditionen aus anderen Genussregionen - fernab einer heute immer mehr Platz greifenden geschmacklichen Internationalisierung, die letztlich zur Verwässerung traditioneller Zubereitungs-arten und authentischer Geschmackserlebnisse führt.

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
Slow food e.V.

Rahmen oder Ambiente

  • Historische Kulisse
  • Terrasse mit Speiseservice

Neuigkeiten aus dem Restaurant

Wein- und Genuss-Seminare

Veröffentlicht am 15.08.2015

In regelmäßigen Abständen bieten wir für einen wechselnden Kreis interessierter Weinfreunde spezielle Themenabende an, bei denen es um die Verbreiterung und Vertiefung bereits vorhandener Weinerfahrungen geht.

Hierzu laden wir gerne alle Interessierten ein, die in lockerer Atmosphäre und bei informativen Gesprächen einen tieferen Einblick in die große und weite Welt des Weines gewinnen möchten. Aber nicht nur „alte Hasen“ sollen sich angesprochen fühlen; alleine Neugier und Interesse zählen und jeder Freund nicht alltäglicher Genüsse ist uns herzlich willkommen. Im "Kulinarischen Kalender" finden Sie das Programm der nächsten Monate.

Lageplan

La Corona - Johann-Sebastian-Bach-Platz 20 91522 Ansbach

  • Mit dem Auto : La Corona Restaurant
Route

Küchen-Öffnungszeiten und weitere Informationen

Küchen-Öffnungszeiten

mittags abends
MO    
DI    
MI    
DO   18h00 - 22h00
FR   18h00 - 22h00
SA   18h00 - 22h00
SO    

Ausstattung und Service

  • Gruppen erlaubt
  • Klimaanlage

Zahlungsmittel

  • Bargeld
  •  

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch