News

Schloss Reinach: ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt

Im Freiburger Hotel Schloss Reinach findet Mitte Dezember ein traumhaft schöner Weihnachtsmarkt statt. Mit drei Spezialitäten-Restaurants – „sHerrehus“ ist im Guide MICHELIN Deutschland 2014 erstmals mit einem Stern ausgezeichnet - ist auch für das leibliche Wohl des verweilenden Feinschmeckers gesorgt.

Der Weihnachtsmarkt findet am 3. Adventswochenende statt. © Schloss Reinach

Am 3. Advent bietet Schloss Reinach den Besuchern eine traumhaft schöne Kulisse: Räumlichkeiten und Innenhof des im südlichsten Stadtteil Freiburgs gelegenen Hotels werden in einen weihnachtlichen Marktplatz verwandelt. Liebevoll geschmückte Stände, glitzernde Lichterketten, weihnachtliche Klänge: In stimmungsvollem Ambiente werden allerlei nicht alltägliche Köstlichkeiten sowie handwerklich gefertigte Geschenkideen angeboten. Etwa 70 ausgesuchte Aussteller - von Landfrauen bis Kunsthandwerker - präsentieren zum Beispiel Gebäckspezialitäten, Schmuck, Holzarbeiten und andere Meisterstücke.

Den Munzinger Weihnachtsmarkt im Hotel Schloss Reinach gibt es seit 2005. Jahr für Jahr lockt er 4000 bis 5000 Besucher aus der Stadt und dem Umland an. Die Idee hatte René Gessler, Eigentümer und Direktor des Hotels, der sie gemeinsam mit der Gemeinde Munzingen umgesetzt hat: „Wir wollen den Vereinen des Ortsteils und den Landfrauen Gelegenheit geben, sich und ihre Erzeugnisse in einer ganz besonderen weihnachtlichen, vor allem nicht kommerziell geprägten Stimmung zu präsentieren“.

Behaglichkeit auf Badisch

Schloss Reinach bietet seinen Gästen Genusserlebnisse gleich in drei verschiedenen Restaurants. „sBadische Wirtshus“ verwöhnt Liebhaber regionaler Spezialitäten in urgemütlichem Ambiente. Klassiker wie Geschmorte Kalbsbäckchen mit Selleriepüree und Schupfnudeln gehören ebenso zum Repertoire von Küchenchef René Büscher wie das Kürbisragout auf grünen Knöpfle und Thymianfrischkäse. Selbstverständlich wird dazu ein gutes Badener Viertele oder ein frisch gezapftes Bier vom Fass angeboten.

Das Gourmetrestaurant „sHerrehus“ ist in der Auflage 2014 des Guide MICHELIN erstmals mit einem Stern gewürdigt worden. Küchenchef Oliver Rausch komponiert mit großer Leidenschaft spannende Köstlichkeiten, in denen sich frische Kräuter und edle Gewürze in einzigartiger Weise für den Gaumen erschließen. Ob Tomatengelee mit Honigmelone und Taschenkrebssalat, Hirschrücken mit Kürbis, Trüffel und Haselnuss oder Stör im Speckmantel mit Rosenkohl und Honigzwiebeln - die feinen Genüsse aus der kreativen Küche, kredenzt in einem eleganten Interieur, lassen keine Wünsche offen.“ Der MICHELIN Stern ist eine wunderbare Auszeichnung, auf die wir alle im Haus sehr stolz sind, die Würdigung einer jahrelangen Entwicklung“, strahlt Küchenchef Oliver Rausch. Aus einem beeindruckenden Sortiment internationaler Spitzengewächse empfiehlt Restaurantleiterin Michaela Stein die passenden Weine. Übrigens lagern diese Schätze im begehbaren Gewölbe-Weinkeller des 400 Jahre alten Gutsherrenhauses.

Wer lieber italienische Gerichte in mediterranem Ambiente genießen möchte, besucht die „Vivothek Limoncello“. Ob hausgemachte Pasta, leckere Antipasti, knackige Salate - die Bistro-Bar hält allerlei Verlockungen für den kleinen oder großen Appetit bereit.

Praktische Informationen

Schloss Reinach
St. Erentrudis-Str. 12
79112 Freiburg-Munzingen
Tel.: 07664/4070
Für weitere Informationen zu den Restaurants klicken Sie hier:
sHerrehus: sHerrehus
sBadische Wirtshus: sBadische Wirtshus
Vivothek Limoncello: Limoncello

Der Weihnachtsmarkt findet am 14. und 15. Dezember 2013 statt, jeweils von 12 bis 20 Uhr.

Der Guide MICHELIN Deutschland 2014 empfiehlt 2229 Restaurants und 3817 Hotels. Um das Buch jetzt zu bestellen, klicken Sie hier: Guide MICHELIN Deutschland 2014

 

 

Artikel zum gleichen Thema